Importieren von SchüSta Importieren von der Schülerverwaltung SchüSta

 

Vor dem Import müssen Sie angeben, in welchem Verzeichnis das Programm SchüSta installiert ist (z.B. in C:\SW3). Im Feld `Schuljahresbeginn` legen Sie fest, von welchem Schuljahr die Daten übernommen werden sollen. Wenn das Markierungsfeld `Nicht vorhandenen Unterricht neu anlegen` markiert ist, wird Unterricht, den es in gp-Untis noch nicht gibt (d.h. wenn die importierte Kombination Klasse-Lehrer-Fach nicht gefunden wird), neu erzeugt.

 

Wenn Sie die Lizenz für den Modul Studentenstundenplan besitzen, übernimmt diese Funktion die Schülerstammdaten und die Kurswahlen der Schüler von SchüSta.

Ohne diese Lizenz werden nur die Schülerzahlen in den Unterricht übernommen bzw. wird optional nicht vorhandener Unterricht neu angelegt.

 

See also:

 

 Exportieren für SchüSta Exportieren für die Schülerverwaltung SchüSta

 Interface for SchüSta Interface to the School Administration Program SchüSta